Sonntag, 22. April 2012

18.03.2012

"Uverhoffte Gäst sei aah Menschen"  - Karl-Heinz Schmidt


Mit Lesung hatten wir wohl etwas zuviel versprochen. Das stellte Herr Schmidt gleich in den ersten Minuten klar. Eine Lesung hatten wir nicht zu erwarten.
Was folgte, war eine Aneinanderreihung von lustigen Anekdoten aus seinem Leben. Erzählt in erzgebirgischer Mundart.
Himmel, was haben wir gelacht. Die eine oder andere Träne musste verdrückt werden.

Noch einmal herzlichen Dank für diesen lustigen Nachmittag, Herr Schmidt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen